Ist es richtig, dass man bei Sodbrennen besser auf Kaffee und Alkohol verzichten sollte?

Die Frage steht bereits im Titel...

Beantworten

Bitte anmelden oder registrieren, um Antworten schreiben und bewerten zu können.
anmelden registrieren

Antworten

Also bei Kaffee stimme ich nur bedingt zu, denn hier kommt es vor allem auf die Röstzeit der Bohnen an, wie viel Säure bzw. Gerbstoffe noch im Kaffee vorhanden ist. Wenn du hochwertigen, lange gerösteten Kaffee kaufst (wie diesen http://hannoversche-kaffeemanufaktur.de/ ), wirst du kein Sodbrennen bekommen.

Bei Alkohol ist es natürlich klar!
Hallöchen,
darauf sollte man dann verzichten, ich denke das wäre besser, da es die Symptome
verschlimmern könnte.
Wer aber Abhilfe sucht, der kann sich bei https://www.sodbrennen-helfer.de/hilfe-vorbeugen/medikamente/ schlau machen. LG