Sind Bananen gut gegen Durchfall?

Jeder kennt wahrscheinlich die alte Volksweisheit, dass man bei Durchfall Bananen (gequetscht) essen soll, da sie stopfend wirken. Stimmt das überhaupt und wenn ja, warum ist das so?

Beantworten

Bitte anmelden oder registrieren, um Antworten schreiben und bewerten zu können.
anmelden registrieren

Antworten

Ja, das ist wahr. Bananen können Durchfallerkrankungen wirklich lindern. Ein weiteres Plus der Bananen ist, dass sie über viel Kalium und Magnesium verfügen. So können sie einen Mineralstoffverlust, bedingt durch den Durchfall, schnell ausgleichen. Bei Äpfeln verhält es sich fast genau so, Apfelmus ist auch gut bei Durchfall.
Ja es hilft wirklich
Ja, es stimmt, weil die Banane Enzyme hat, die auf das Verdauungssystem einfluss nimmt.
Ja, habe ich Duchfall, dann esse ich auch einige Bananen. Das hilft bei mir.
Denn Bananen enthalten, genauso wie Äpfel, viel Pektin. Pektine sind wasserlösliche Ballaststoffe, die im Darm aufquellen. Sie sind in der Lage, unsere Darmwand von Krankheitserregern zu reinigen, indem sie sie an sich binden. Auf diese Weise können Bananen Durchfallerkrankungen tatsächlich lindern. Ein weiteres Plus der Bananen ist, dass sie über viel Kalium und Magnesium verfügen. So können sie einen Mineralstoffverlust, bedingt durch den Durchfall, schnell ausgleichen.